Furnier Fixmaße

Furnier Fixmaße

Spürbar natürlich und hochwertig

Möbel, Küchen, Türen und Innenräume erhalten durch die Veredelung mit ausgesuchten Echtholzfurnieren ein individuelles Gesicht. Die verschiedenen Furnierarten mit ihren typischen Wuchsmerkmalen und dem speziellen Funierbild, von schlichtem bis zu blumigem Aufbau, lassen einzigartige Oberflächen entstehen.

Der Einsatz von langjährig gewachsenen Furnieren ist eine sehr ökonomische Holznutzung und bietet gleichzeitig die Faszination von echtem Holz. Eine Vielfalt von Strukturen, Maserungen, Formen und Farben, wie nur die Natur sie bieten kann. Auch Messerfurniere von Hölzern aus Asien, Afrika sowie Süd- und Nordamerika verarbeitet Benz zu Fixmaßen nach Kundenwunsch. Sonderwünsche, wie Fixmaße von ausgesuchten Maserfurnieren, von geräucherten oder eingefärbten Spezialfurnieren sowie Intarsien, werden ebenso erfüllt.

Wir bieten Ihnen Einzelanfertigungen und Serienproduktionen mit Längen von bis zu 4600 mm in jeder machbaren Breite sowie Zuschnitte nach individuellen Stücklisten und Zeichnungen in der Holzart Ihrer Wahl. Dabei ist die Verarbeitung von Normalfurnieren in den Stärken 0,6 mm, 0,9 mm, 1,4 mm und 2,4 mm unsere Spezialität.

Bildergallerie Spürbar natürlich und hochwertig
Rough Cut Eiche

Für jedes Design die richtige Kombination

Streifen-, Blumen- oder Fantasiemuster, Kreuzfuge oder ein interessanter Mix aus hellen und dunklen Hölzern – hochwertige, fugenverleimte Furnierfixmaße eröffnen Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Unsere moderne Längs- und Querverleimung sorgt für die Benz-typische Qualität.

Querläufer, Stil-Türen, in allen Holzarten, nach Decklagen sortiert – Die Fixmaßprofis von Benz machen «Vieles» möglich.
Präziser Zuschnitt nach Stücklisten und Just-in-time-Lieferung unterstützen die rationelle Serienfertigung. Einzelstücke sind jederzeit möglich.

Geschäftsführer Uwe Benz kauft die Furniere bei Furnierwerken und Handelsfirmen mit geschultem Auge persönlich und auftragsbezogen ein. Unsere langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter setzen die Furniere mittels modernster Maschinen ganz nach Ihren Anforderungen zu Furnierfixmaßen zusammen.

Biegsam & Reißfest

Die rückseitige Beschichtung des Furniers mit Vlies erzeugt einen hochwertigen, besonders stabilen Materialverbund und erleichtert Ihnen die Weiterverarbeitung. Durch die ausgesprochen gute Biegsamkeit und Reißfestigkeit eignen sich vlieskaschierte Furniere insbesondere für Projekte mit Rundungen wie Lenkräder oder Schalthebel in hochwertigen Fahrzeugen oder Möbel auf exklusiven Yachten. Bei der Beschichtung von Türfalzen und der Ummantelung von Profilleisten können Sie ebenfalls erstklassige Ergebnisse erzielen.

Mit vlieskaschierten Furnieren sparen Sie Zeit und Nerven, da aufwändige Arbeitsgänge, wie zum Beispiel bügeln einfach entfallen. Durch die höhere Prozesssicherheit und die einfache Verarbeitung macht sich die anfängliche Investition schnell bezahlt. Selbst die häufig widerspenstigen Maserfurniere sind absolut glatt und lassen sich sehr gut weiterverarbeiten.

Zusammensetzarten

Schieben

Beim Schieben oder Ziehen werden die im Furnierpaket übereinander liegenden Furnierblätter ohne Umdrehen vom Stapel genommen und direkt aneinander gereiht. Als Ergebnis erhalten Sie eine Wiederholung der Furnierstruktur ohne Symmetrie. Diese führt zu einem insgesamt ruhigeren Furnierbild.

Bildergallerie Schieben
Nussbaum Ami

Stürzen

Beim Stürzen werden die in einem Furnierpaket aufeinander folgenden Furnierblätter wie die Blätter eines Buches aufgeklappt und so verleimt, dass sich zwei Blätter spiegelbildlich gegenüberliegen. Als Ergebnis erhalten Sie ein symmetrisches Furnierbild. Mit der Wahl besonders lebhaft gemaserter Furniere erzielen Sie mit dieser Fügetechnik ausgesprochen ausdrucksstarke Ergebnisse.

Bildergallerie Stürzen
Nussbaum Ami

Geplankt – Massivholzcharakter

Geplankt bedeutet, dass in Farbe, Zeichnung und Struktur verschiedene Furnierblätter nebeneinander gelegt und verleimt werden. Mittels unterschiedlich breiter und gedrehter Furnierblätter erhalten Sie mit dieser Fügetechnik eine wunderbare Optik mit Massivholzcharakter.

Parkettoptik

Für die Parkettoptik werden Fixmaße aus Furnierstreifen mit individueller Breite zusammengesetzt.

Dabei wird zwischen dem Englischen Verband, bei dem die Streifen um die Hälfte versetzt parallel zusammengesetzt werden, und dem Schiffsboden-Verband, auch Chaotischer Verband genannt, bei dem die Streifen parallel mit versetzten Stößen zusammengesetzt werden (ähnlich wie die Beplankung auf einem Schiffsdeck), unterschieden.

Bildergallerie Parkettoptik
Chaotischer Verband
Bildergallerie Parkettoptik
Englischer Verband